Beitrag enthält Persönliche Empfehlungen (mehr dazu auf meiner Transparenz-Seite)

Kaum zu glauben, dass in wenigen Tagen bereits Weihnachten ist. Ich liebe ja die Vorweihnachtszeit, genauso wie Weihnachten selbst und freue mich jedes Jahr wie ein kleines Kind auf diese schönen, besonderen Tage. Kekse und Punsch, Weihnachtsfilme (wer kann schon auf Kevin alleine in New York verzichten), Christkindlmärkte, Weihnachtsdeko, und vieles mehr. Vor allem aber die Zeit mit der Familie ist das Schönste daran. So schön die Vorweihnachtszeit und Weihnachten aber auch sind, etwas Stress kommt trotzdem auf. Genau zu dieser Zeit ist es dann besonders wichtig, ein bisschen mehr auf sich zu schauen. Me-Time sollte immer genügend Platz im Leben haben. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen ist immerhin wichtig, um gesund und glücklich nach vorne zu schauen.

Adventskalender 2018 – Gewinnspiel Türchen Nummer 19

Adventskalender 2018 - Gewinnspiel Türchen Nummer 19

Aus diesem Grund könnt ihr heute bei mir Folgendes gewinnen:

Adventskalender 2018 - Gewinnspiel Türchen Nummer 19

  • 1x Geschenkset von Kneipp, bestehend aus 3 unterschiedlichen Badeölen und 7 unterschiedlichen Bade-Essenzen
  • 1x Kneipp Badekristalle Lotus-Weißer Tee
  • 2x LVLY Gesichtsmaske mit Manuka-Honig-Extrakt

Und so könnt ihr beim Gewinnspiel teilnehmen:

Hinterlasst mir einen Kommentar und beantwortet mir gerne folgende Fragen: Was bedeutet für euch “Me-Time”? Was gehört für euch dazu? Und wie versucht ihr im Alltag, etwas mehr auf euch zu schauen?

Folgt mir auf Instagram und schreibt bitte euren Instagram-Namen in eurem Kommentar, damit ich euch zuordnen kann.

Wenn ihr mir auf Facebook und Pinterest folgt, bekommt ihr jeweils ein Zusatzlos. Nennt mir dafür bitte auch euren Facebook-Namen und euer Pinterest-Profil in den Kommentaren.

Ein weiteres Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr meinen Newsletter abonniert. Gebt mir dafür bitte auch im Kommentar Bescheid.

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 24.12. Der Gewinner/Die Gewinnerin wird von mir am Folgetag per Mail verständigt. Daher benötige ich bitte eure Mail-Adresse. Eure Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilnehmen kann jede Person aus Österreich und Deutschland. Wenn ihr unter 18 seid, benötige ich bei Gewinnanspruch das Einverständnis eurer Eltern, dass ich eure Adresse für Versandzwecke benutzen darf. Die Adresse wird nur für Versandzwecke genutzt und danach wieder gelöscht.

Ich behalte mir das Recht vor, reine Gewinnspielaccounts von der Teilnahme auszuschließen! Der Rechtsweg und eine Barablöse sind ausgeschlossen.

Unser Weihnachtsblogger Adventskalender 2018

Blogger Adventskalender 2018 - 24 tolle Überraschungen zu gewinnen

Vom 01.12 bis 24.12 öffnet jeden Tag ein Blogger sein Türchen. Im jeweiligen Blogbeitrag erfahrt ihr dann, was ihr Schönes gewinnen könnt und was ihr dafür tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen. Am 24.12 erwartet euch sogar eine große Überraschung. Ein guten Überblick darüber, wer von uns wann dran ist, bekommt ihr auf unserer Facebook-Seite Weihnachtsblogger Adventskalender sowie auf meiner Facebook-Seite. Und wenn ihr beide Facebook-Seiten abonniert, dann verpasst ihr auch kein Gewinnspiel.

Morgen ist übrigens Ray Brandon von libramorum.blogspot.com dran.

Und hier findet ihr noch die Auflistung unserer Türchen:

01. Dezember: Linda von linnisleben.de (Beauty, Fashion und Lifestyle)

02. Dezember: Eva von stilechtes.com (Mama, DIY, Rezepte, Beauty und Fashion)

03. Dezember: Sabrina von kunterbunt79.com (Produkttests und Familie)

04. Dezember: Caro von carotellstheworld.com (Food, Handlettering, Mode und Lifestyle)

05. Dezember: Wioleta von busymama.de (Beruf und Familie)

06. Dezember: Nicole von hexenundprinzessinnen.de (Familie, Kinder, Bücher und Mode)

07. Dezember: Berna von paapatya.blogspot.com (Beauty, Lifestyle und Fashion)

08. Dezember: Katja von fineandshine.de (Mode, Fair Fashion, Beauty, Food und Travel)

09. Dezember: Moni von glamshine.de (Beauty)

10. Dezember: Nadine von kitamaus.de (Kita- und Schulkinder)

11. Dezember: Tabea von tabsstyle.com (Fashion, Beauty und Reisen)

12. Dezember: Manuela von traumerfuellerin.de (Heiraten)

13. Dezember: Sabrina von kunterbunt79.com (Produkttests und Familie)

14. Dezember: Verena von avaganza.com (Beauty, Fashion, Lifestyle, Kinder und Karriere)

15. Dezember: Luisa von allaboutluisa.com (Fashion & Beauty)

16. Dezember: Nicole von hexenundprinzessinnen.de (Familie, Kinder, Bücher und Mode)

17. Dezember: Hanna von magazin.rubbelbatz.de (Schwangerschaft, Baby, Kleinkind und Familie)

18. Dezember: Linda von linnisleben.de (Beauty, Fashion und Lifestyle)

19. Dezember: Alice Christina von alicechristina.com (Fashion, Beauty, Travel und Lifestyle)

20. Dezember: Ray von libramorum.blogspot.com (Bücher)

21. Dezember: Janina von mamazeiten.com (Familie und DIY)

22. Dezember: Katja von fineandshine.de (Mode, Fair Fashion, Beauty, Food und Travel)

23. Dezember: Luisa von allaboutluisa.com (Fashion & Beauty)

24. Dezember: Großes Überraschungspaket – folgt daher unbedingt unserer Facebook-Seite Weihnachtsblogger Adventskalender, sowie meiner Facebook-Seite, damit ihr rechtzeitig die Info habt!

Ich wünsche euch eine tolle Weihnachtszeit und ganz viel Glück bei diesen tollen Gewinnspielen!

Autor

Mein Name ist Alice Christina und ich bin die Gründerin des gleichnamigen Blogazines alicechristina.com. Neben den Mode-Trends und alltagstauglichen Outfits, findet ihr hier auch Inspirationen rund um Beauty, Ideen für eure nächste Reiseplanung und Themen aus dem Lifestyle Bereich. alicechristina.com inspiriert die Leser und ist zugleich auch ein wertvoller Ratgeber für jede Lebenslage ♥ Bei Fragen oder Kooperationsanfragen sendet mir gerne eine E-Mail an contact@alicechristina.com

75 Kommentare

  1. Janett Fischer Antworten

    Ab und zu nehme ich mir eine Auszeit im Bad. Wenn die Kinder schlafen und mein Mann da ist, dann schließe ich mich im Bad ein. Eine warme Badewanne, ein Glas Rotwein und etwas Maniküre

  2. Margareta Gebhardt Antworten

    Hallo ,

    tolle Verlosung . Ich würde mich sehr freuen .
    Ich springe gern in den Lostopf.
    Für mich ist schönes Bad oder gutes Buch und eine Tasse Tee.
    Ich wünsche Dir schönen 4 Advent.

    Liebe Grüße Margareta

  3. So ein schönes Set! Für mich bedeutet me-time vollkommene Entspannung und die habe ich am meisten, wenn ich im Wald mit Podcast oder guter Musik im Wald spazieren gehe oder auf der Couch vor dem Kamin ein gutes Buch lese. Aber grad im Winter bade ich auch mal gern.

    Ich folge dir auf Insta als clubmaze und ganz neu auch über Email/Newsletter.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jana

  4. Sabine Heusinger Antworten

    “Me-Time” bedeutet für mich gerade in der kalten Jahreszeit ein heißes Bad zu nehmen, es sich auf dem Weihnachtsmarkt mit Speisen und Getränken und seinen Freunden um sich gutgehen zu lassen (vor allem Kinderpunsch, Crepe und Flammkuchen dürfen auf keinen Fall fehlen) & so häufig es geht schöne Weihnachtsfilme gemütlich auf der Couch mit einer heißen Schokolade, einem Tee und leckeren Plätzchen zu schauen.

    Das ist meine Definition von Glücklich-Sein im Winter! 😍

    Instagram: insa.bine_

  5. Sehr schön geschrieben und wirklich tolles Gewinnspiel! Ich bade leider superselten obwohl ich eine Badewanne habe. Aber duschen geht mir einfach viel schneller 😀
    Viele Grüße,
    Laura

  6. Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate alt. Inzwischen gibt es auch wieder Me Time 🤣 am Liebsten genieße ich die Zeit in der Badewanne, besonders nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft. Mein Kleiner sitzt in seiner Baby Björn Wippe daneben und erzählt 😍 Kaja_Volk

  7. Meine Me-time verbringe ich am liebsten in der Badewanne… als Auftakt zum Wochenende am Freitag Abend, mit viel Zeit für mich, einem gutem Buch, schöner Musik und Kerzenschein. Im Alltag sorge ich immer wieder für kleine Auszeiten und Ruheoasen, um wieder entspannter zu sein. Mir ist das sehr wichtig, bewusste und achtsame Zeiten (nur für mich) einzulegen und mir was Gutes zu tun. Liebe Grüße und schöne, erholsame Feiertage.

  8. Mein Sohn ist erst ein paar Wochen alt, daher ist Me-Time im Moment eher gar nicht vorhanden; ich freu mich schon, wenn ich mal in Ruhe duschen kann. Aber das wird bestimmt besser und dann würde ich mich über das Geschenkset von Kneipp und die Masken von LVLY freuen 🙂

  9. Me Time im Winter bedeutet für mich mir Kerzen anzumachen, Badewasser einzulassen, mir eine tolle Gesichtsmaske auf’s Gesicht zu geben und dann die nächste Dreiviertelstunde einfach zu geniessen..
    Me Time im Sommer kann überall stattfinden, an einem See, mit Buch in der U Bahn, mit Buch auf der Parkbank, auf dem Dach eines Hochhauses, Nachts am Strand…eigentlich überall wo man sich mal ganz auf sich oder ein Buch konzentrieren kann..

  10. Viktoria Vötsch Antworten

    Ich schaue dass ich mir mindestens einmal die Woche richtig Zeit für mich nehme. Das heißt ich nehme ein schönes warmes Bad mache ein Gesichtsmaske und lese dazu ein gutes Buch.
    Ich folge dir noch auf facebook und Instagram mit meinem richtigen Namen und werde jetzt noch gleich deinen Newsletter abonnieren. 😊💕

  11. katharina wals Antworten

    Me time heißt für mich einen netten Film schauen mit Keksen und Tee und einfach entspannen. IG stachelbeere91 🙂

  12. Insta: mblerta99

    Für mich bedeutet MeTime, sich komplett zu entspannen und mal keine Sorgen/Erledigungen zu haben, um die man sich kümmern muss, sondern einfach mal einen Tag lang komplett entspannen können und sich eine Auszeit von allem nehmen zu können (keine Verpflichtungen, keine Sorgen😄)

  13. Schöner Text 🙂 meine Zeit für mich ist vor allem wenn ich in der Küche werkle, ein Buch in der Badewanne lese oder zum Sport gehe 🙂

  14. Birgit Anderle Antworten

    Mit meinen beiden Mädels ist eine Me-Time gar nicht so einfach. Ich liebe es wenn ich abends mit einer Tasse Tee und einem guten Buch abschalten kann. Leider kommt das viel zu selten vor.
    Hab einen schönen Tag!!
    Insta- birgitanderle_myjourneyoflife, FB und Pinterest Birgit Anderle

  15. Ein ganz tolles Paket *.* Puh also mit 2 kleinen Kindenr hat man solche Zeiten eher selten. FÜr mich ist eine halbe Stunde Badewanne schon Me TIme. Da kann ich endlich mal etwas Ruhe genießen und abschalten 🙂 Newsletter ist abonniert

    LG Nicole

  16. Als Mama kommt die Me-time viel zu kurz. Am liebsten nutze ich freie Zeit zum… bitte nicht lachen… aufräumen. Wenn alles tippitoppi ist fühle ich mich einfach wohl. Dann kann ich mit dem leckeren Tee relaxen und ein paar Blogs durchstöbern und bei Facebook reinschauen. Zu viel mehr reicht die Zeit leider nicht oft… Frohe Wehnachten!

    • Ich musste tatsächlich etwas Schmunzeln 😀 aber ich denke, dass jeder so seine eigenen Wohlfühl-Rituale hat und diese auch pflegen sollte. Und wenn es sogar aufräumen ist (was ich z.B. mega anstrengend finde und gar nicht entspannend haha).

      Ich wünsch dir und deinen Liebsten auch tolle Weihnachten! 🙂

  17. die einzige me-time ist abends in der badewanne. mehr schaffe ich leider aktuell nicht :/
    ich folge via instagram als bigeyesofberlin
    lg

  18. Ilayla02 ❄️
    Für mich ganz klar erst mal bisschen Ruhe und NICHTS machen 😂☺️ Und dann auf jeden Fall eine Beauty Maske, eine Kur für die Haare und die Füße hoch. Fertig!! 😂😆🥰

  19. Domi und Katja Antworten

    ME- Time muss ich mir sehr oft erkämpfen. Aber wenn ich es geschafft habe, dann mit einem Hörbuch in die Wanne, Gesichtsmaske aufs Gesicht und Kerzen an. Lg

    • Ja das kenne ich. Wir schauen ja tatsächlich zu wenig auf uns, sollten es aber viel viel mehr 😉 Das klingt aufjedenfall nach einer tollen kleinen Auszeit – das werde ich so auch mal ausprobieren 🙂

  20. Für mich bedeutet Me-Time mich zu entspannen. Meistens mit Tee, dicken Socken auf dem Sofa sitzend und vermutlich mit gesichtsmaske 🙂 manchmal reicht aber auch eine Yoga Session um mich auf mich zu konzentrieren und durch zu atmen.
    Ich folge dir auf insta unter dem Namen Jasmin.str und deinen newsletter habe ich auch abonniert 🙂

  21. Handy ausschalten, ein gutes Buch und eine Tasse Tee! Im Alltag versuche ich, auch mal Nein zu sagen…

  22. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen, Auszeiten zu schaffen. Z. b mit einem tollen Buch oder einem Schaumbad.

    Ich folge gerne als
    Instagram – eisteepfirsich1983
    Pinterest – Daniela Schiebeck.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  23. Meine Me-Time besteht aus Yoga, ein schönes Bad und Lesen mit Kakao und Keksen.

    LG

    Karin

    Insta: 2vaurien
    FB: Karen Schipp
    Pinterest: Karen Schipp
    Den Newsletter habe ich auch abonniert.

  24. Es gibt nur ganz wenige Dinge, bei denen ich gleichermaßen Abschalten und meinen Horizont erweitern kann und das ist beim Fotografieren. Ich setze mich nur mit den Motiven durch den Sucher auseinander und vergesse dabei alles was ich zurzeit um die Ohren habe. Ich betrachte da die Welt um mich herum viel bewusster und mir fallen Dinge auf, an denen ich sonst achtlos vorbeigelaufen wäre. Mein Lieblingsmotiv ist aber nach wie vor das Wasser <3
    Liebe Gruesse,
    Sandra
    newletter ist aboniert und folge auch auf FB(Sandra Popodi)

    • Wow, das klingt ja richtig toll! Ich denke auch, dass man vor allem bei Dingen entspannen kann, die man von Herzen gerne macht 🙂

      Ich drücke dir die Daumen <3

  25. Also meine “Me-Time” ist die eine Stunde des Lesens vor dem zu Bett gehen 🙂 dazu noch einen schönen Tee und der Tag endet perfekt!

  26. Me Time bedeutet für mich erst in die Badewanne und dann ins Bett und schlafen. Wir sollten alle viel mehr auf uns achten und Auszeiten nehmen.

    Vielen Dank für das tolle Türchen

    Ich folge dir bei FB und Instagram als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

  27. Ein ganz tolles Gewinnspiel. Ich gehe zum Sport, was mir einfach nur gut tut und so schaue ich auf mich und meine Gesundheit. Folge dir überall entweder als kunterbunt79 oder Sabrina Kunz

    • Da hast du absolut Recht! Mit Sport sollte ich auch wieder beginnen, sobald ich wieder ganz gesund bin 🙂

      Ich drück dir die Daumen!

      Liebste Grüße,
      Alice

  28. Me Time nehme ich mir indem ich einmal die Woche nachmittags zum Sport und anschließend in die Sauna gehe. Am Wochenende nutze ich kleine Pausen super gerne zum lesen 🙂
    Ich folge bei instagram unter dem Namen alletwunderbar.
    Liebe Grüße

    • Sport sollte ich auch mal wieder in Angriff nehmen 🙂 Fürs Lesen fehlt mir momentan leider auch die Zeit. Aber das möchte ich 2019 auch ein bisschen ändern.

      Drücke dir die Daumen! 🙂

      Liebste Grüße,
      Alice

  29. Liebe Alice,
    Das ist ein wundervolles Paket!
    Da ich letztens nochmal Nachwuchs bekommen habe, geht die me Zeit bei mir ganz schön unter. Die meiste Zeit bin ich damit beschäftigt zu stillen und überhaupt habe ich dauernd die kleine auf dem Arm. Mr time ist zur Zeit deshalb immer, wenn mein Mann abends zuhause ist und mir das Tragen etwas abnimmt. Dann kann ich mich für eine kurze Zeit zurück lehnen, ein Buch lesen oder mal mit einer Freundin telefonieren.
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

    • Oh das glaub ich dir sofort! Gerade als Mama hat man wenig Zeit für sich selbst, wobei das sehr wichtig wäre! Ich wünsche dir und deinem Nachwuchs alles Liebe <3

  30. Für mich ist Me-Time einfach Zeit, in der ich allein bin und niemand was von mir will. Ich habe zwei Kinder und einen Mann, der oft zu Hause ist, da brauche ich kein Yoga oder Schaumbäder mit Musik. Ich kann es einfach genießen, mal nur für mich zu sein. Da schicke ich die Männer gerne mal zur Übernachtung zur Oma, das ist herrlich!
    Ich folge über FB als Katja Espunkt und habe auch den Newsletter abonniert.
    Viele liebe Grüße, Katja

  31. Guten Morgen,
    MeTime ist wenn ich 1x die Woche zum Yoga gehe und einmal zum Klettern, dann fühl ich mich gut, hab zeit für mich gehabt und bin neben dem ganzen stress ausgefüllt.
    Ichbin Newsletter Abonnent

    • Yoga klingt super! Ich überlege auch schon sehr lange, dass ich mich auch mal dafür anmelde 🙂 Vielleicht schaffe ich es im neuen Jahr. Ich drücke dir die Daumen!

  32. Hallo und einen wunderschönen guten Morgen,
    ich versuche, mir persönliche Auszeiten zu nehmen, mir Ruhepausen zu gönnen. Wie heißt es doch so schön: Die Zeit, die dur dir nimmst, ist die Zeit, die dir etwas gibt. Also genüßliche Teepausen, ein paar Seiten lesen, Musik hören, den Alltag ausblenden, solche Sachen. Und schöne Düfte, entweder zum Baden und Duschen, als EdT oder als Duftöl für die Öllampe.
    LG Christina P.

  33. Janabloom🌸
    Als Auszeit für mich nehme ich gerne ein Bad und mach eine kleine Beautyroutine mit Peeling, Masken und und und.☺️

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar ♡

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst deine Kommentare jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.