Dieser Beitrag enthält Werbung. Meine Meinung wird jedoch weder beeinflusst noch beschränkt. Ich gehe nur jene Kooperationen ein, die zu mir passen und ich persönlich weiterempfehle. Mehr dazu auf meiner Transparenz-Seite.

Ein durchschnittlicher Erwachsener legt täglich etwa 5.000 Schritte zurück. Unserer Gesundheit zuliebe versuchen wir es sogar auf mindestens 10.000 Schritte pro Tag. Das ist oft leichter gesagt als getan, wenn man bedenkt, dass rund 75% aller Menschen von Fußschmerzen geplagt sind. Die häufigsten Ursachen, wie soll es auch anders sein, sind falsche Schuhe oder zu langes Stehen. Oft geht es aber gar nicht anders. Arbeitsbedingt müssen wir lange stehen oder aufgrund einer Veranstaltung auch mal eine längere Nacht in hohen Schuhen verbringen. Dass wir dann mit schmerzenden Füßen ins Bett gehen, ist klar. Der Footner Massageroller ist die Soforthilfe für geplagte Füße.

Footner Massageroller: praktischer Helfer für schmerzende Füße

Der Footner Massageroller passt in jede noch so kleine Tasche und ist damit nicht nur jederzeit griffbereit, sondern vor allem auch ein praktischer Helfer für jede Situation.

Footner Massageroller - Bag Essential bei Fußschmerzen

Der Footner Massageroller eignet sich für:

  • einen langen Tag in unbequemen Schuhen
  • die nächste Sporteinheit oder den nächsten Wanderausflug
  • eine durchtanzte Partynacht in High Heels
  • die warmen Sommertage, als Erfrischung zwischendurch

Das besondere Etwas an Inhaltsstoffen

Ich bin ja ein richtiger Fan der Natur und immer wieder begeistert davon, welche Pflanzen für die Gesundheit und Körperpflege eine wichtige Rolle spielen. Das ist mitunter ein Grund, weshalb mich der Footner Massageroller beeindruckt. Dabei haben drei Inhaltsstoffe meine Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. So ist zum Beispiel Arnika-Extrakt enthalten, das vor allem bei Schwellungen und Entzündungen angewendet wird. Der Vielblütige Salomonssiegel wird beispielsweise bereits seit Jahrhunderten als Heilkraut verwendet. Und der Extrakt der Zypresse wirkt vor allem antiseptisch und geruchsbeseitigend. Drei gut ausgewählte Pflanzen, die hervorragend miteinander kombiniert werden.

Das einzigartige Wirkungsprinzip

Der Footner Massageroller erfrischt und pflegt Füße und Beine zeitgleich. Hierfür gibt der Massageroller einen kühlen und beruhigenden Schaum ab. Das wirkt nicht nur erleichternd auf der Haut, sondern hilft vor allem auch Schwellungen zu reduzieren und spendet zudem noch Feuchtigkeit. Durch die Massage wird obendrauf noch die natürliche Durchblutung verbessert. So kann die Haut wieder zur Ruhe kommen. Die innovative kühle Massagetechnik, mit wertvollem Wirkstoffmix, trägt schließlich dazu bei, dass sich unsere müden und schweren Füße revitalisieren können. Der zusätzliche Deodoranteffekt hinterlässt schlussendlich auch noch einen angenehmen frischen Duft.

Footner Massageroller - perfekt für lange Nächte in hohen Schuhen

Die richtige Anwendung vom Footner Massageroller

  1. Legt ein Fuß auf das andere Knie auf. Benutzt am Besten noch ein Handtuch darunter, um ungewollte Flecken zu vermeiden.
  2. Schüttelt den Footner Massageroller etwa 1-2 Mal und drückt die Metallkugel so lange herunter, bis Schaum austritt (hier hört man dann auch ein Zischen).
  3. Den Schaum massiert ihr nun mit sanften und kreisenden Bewegungen auf den gesamten Fuß und wenn notwendig auch auf euer Bein. Macht das für mindestens 2 Minuten pro Fuß.
  4. Wenn der Schaum aufgebraucht ist, könnt ihr den Footner Massageroller einfach noch einmal schütteln und dadurch erneut benutzen.
  5. Säubert den Massagekopf nach dem Benutzen mit Wasser und trocknet es mit einem frischen Tuch. Danach könnt ihr den Massageroller wieder verschließen.

Die Anwendung kann immer bei Bedarf wiederholt werden.

Footner Massageroller - Soforthilfe bei Fußschmerzen

Wir unterschätzen leider oft, wie wichtig unsere Fußpflege ist, und vernachlässigen dies dadurch. Doch fitte Füße machen uns zu fitten Menschen. Dabei reicht es aus zumindest wenige Minuten täglich unseren Füßen und Beinen zu widmen. Damit tun wir nicht nur unseren Füßen Gutes, sondern schlussendlich auch unserem Körper. Mit dem Footner Massageroller als Teil der täglichen Beauty- und Pflege-Routine kann bereits nach kurzer Zeit ein verbessertes Fußgefühl erreicht werden. Damit können wir den Fußschmerzen den Kampf ansagen und unseren Füßen endlich auch die ersehnte Entspannung und ein bisschen Wellness gönnen.

Der Footner Massageroller ist nicht nur Teil meiner Pflege-Routine. In meiner Handtasche darf er auch nicht mehr fehlen. So ist er jederzeit griffbereit und ich kann ihn in jeder Situation anwenden.

Autor

Mein Name ist Alice Christina und ich bin die Gründerin des gleichnamigen Blogazines alicechristina.com. Neben den Mode-Trends und alltagstauglichen Outfits, findet ihr hier auch Inspirationen rund um Beauty, Ideen für eure nächste Reiseplanung und Themen aus dem Lifestyle Bereich. alicechristina.com inspiriert die Leser und ist zugleich auch ein wertvoller Ratgeber für jede Lebenslage ♥ Bei Fragen oder Kooperationsanfragen sendet mir gerne eine E-Mail an contact@alicechristina.com

83 Kommentare

  1. Ich bin in der glücklichen Situation, dass meine bessere Hälfte super gut Füsse kneten kann. Aber falls er mal wieder auf Geschäftsreise ist, weiss ich jetzt was ich tun kann.

  2. Hallo Alice! Du willst sagen, dass das NULL kitzelt unter den Füssen? Ich finde die Idee eines solchen Massage Rollers so super, aber andererseits ist es vielleicht auch eine “Qual” … ;O) !!! Ich glaube ich werde es einfach mal versuchen müssen … verstehe schon! Alles Liebe und danke! Sirit

  3. Ich hätte schwören können, dass ich diesen Beitrag schon kommentiert habe?! Ich habe den Footner Massageroller im Hochsommer das erste mal ausprobiert und war soooo begeistert. Der kühlende Effekt war einfach ein Traum, wenn es draußen 30 Grad und mehr hat. Finde das Produkt überhaupt super <3

  4. Diesen Massageroller von Footner habe ich auch auf dem Beautypress Event bekommen und finde ihn toll. Vor allem im Sommer war es eine Wohltat für die Füße. Da habe ich vor allem abends gerne zu ihm gegriffen, weil es so schön erfrischend ist.

    Liebe Grüße,
    Diana

  5. Das klingt nach einer guten Idee für die Füsse. Weiß gar nicht ob es denn hier gibt den Fussroller. Ich könnte sowas immer nach meinen Stadtführungen brauchen und da komme ich bei weitem immer über die 10000 Schritte am Tag. Danke für das Vorstellen.

    LG aus Norwegen
    Ina

  6. Hallo, so ein Massageroller ist echt Klasse. Ich habe in meiner Tasche auch immer einen dabei. Durch das viele Sitzen, tun mir meine Beine und Füße am Abend immer weh und so ein Roller bewirkt bei mir Wunder. Eine tolle Pflege für die Füße 🙂 LG, Claudia

  7. Danke für dein liebes kommentar Alice. Das sind aber auch beides Genres die Geschmackssache sind. In meinem Freundeskreis können da auch nicht alle was mit anfangen :).

    Freut mich aber, dass ich mit den Oreo-Cheesecake Muffins deinen Geschmack getroffen habe. Die sind auch echt der Wahnsinn. Werde die definitiv öfter machen.

  8. Den hätte ich dieses Wochenede echt gebraucht. Samstags waren wir auf Stadtfest und da gab es kaum Sitzmöglichkeiten, sodass wir den ganzen Tag gelaufen sind oder standen. Das habe ich abends dann, trotz flachen Schuhe, gespürt und auch am Sonntag sind wie bei der Foto Tour viel gelaufen und ich war abends ganz schön k.o.

    Somit tolle Vorstellung, das Produkt finde ich auf jeden Fall interessant und kannte ich vorher noch nicht. Kann mir aber vorstellen, dass das echt wohltuend ist.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Alice, das freut mich zu hören <3.
    Ich habe den neusten Teil leider im Kino verpasst. Ich wollte da mit Freunden rein, weil wir alle die Reihe gerne mögen. Da aber zwei der Clique im Urlaub waren, hatten wir angepeilt zu gehen sobald sie wieder da sind. Dann lief der aber leider nicht mehr, was mich doch überrascht hat, weil die Filmreihe bekannt ist und viele ins Kino lockt. War echt ärgerlich, jetzt muss halt dann doch Prime herhalten. Aber die Serie ist ja zum Glück unabhängig davon, was ich schön finde. Wie hat dir "The First Purge" denn gefallen?

    • Oh, ja für das Wochenende wäre er wirklich perfekt! Vor allem ist er so praktisch und passt in jede Handtasche – da kann man ihn jederzeit mitnehmen 🙂

      Den Film fand ich super! Meinem Freund hat der Teil weniger gut gefallen – auf die Serie bin ich allerdings auch schon sehr gespannt 🙂

  9. Das Teil brauche ich! Im Job muss ich viel laufen und deshalb sind meine Füße froh über jedes bisschen Wellness, das sie kriegen können. Außerdem finde ich, dass es allgemein viel zu wenig Pflege für Füße gibt – also im Vergleich zur Pflege für das Gesicht oder die Hände. Deshalb ist dein Beitrag und dein Pflegetipp besonders gut.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  10. Ich habe ziemlich oft Fußschmerzen, was denke ich aber auch an den falschen Schuhen liegt. Den Fußmassageroller werde ich sicherlich mal ausprobieren, der könnte mir sehr gut tun 🙂 Vielen Dank für den tollen Bericht!

  11. Was für ein interessantes Produkt – davon habe ich bisher noch nie etwas gehört, daher danke fürs Vorstellen. Ich kann mir gut vorstellen, wie entspannend dies für die Füße ist, denen wird ohnehin meist zu wenig Beachtung geschenkt. Super finde ich auch, dass der Massageroller klein genug ist, um in der Handtasche Platz zu finden.
    Hab einen schönen Tag und alles Liebe

  12. Liebe Alice,

    das klingt wirklich hilfreich und ich habe jetzt sofort das Bedürfnis, meinen Füßen heute Abend eine wohltuende Extrabehandlung zukommen zu lassen. Leider vernachlässige ich das viel zu oft, auch wenn das Gefühl eigentlich total schön und entspannend ist…

    Liebe Grüße
    Ramona

  13. Hallo du Liebe,

    das ist ein guter Tipp! Ich komme gerade von der IFA und musste dort 6 Tage am Stück je 10 Stunden stehen, da hätte ich diesen Roller echt gebrauchen können. Für die nächste Messe werde ich ihn definitiv ausprobieren.

    Liebste Grüße,
    Graziella 💙

    • Liebe Graziella,

      ich kenne Messetage auch 🙁 Das ist wirklich schrecklich mit den Fußschmerzen. Dafür find ich den Massageroller wirklich super 🙂

      Liebste Grüße,
      Alice

  14. Ich möchte genau DEN haben! Meine Füße schmerzen so sehr wenn ich mal wieder einen Tag hinter mir habe, an dem ich nur rumgerannt bin. Im Moment jeder Tag. Da brauche ich genau DEN. Danke für den Tipp.

    Lieben Gruß, Bea.

    • Ja solche Tage kenne ich auch 🙁 sehr gerne liebe Bea, vielleicht berichtest du dann, wie dir das Produkt gefällt? 😉

      Liebste Grüße,
      Alice

  15. Oh wow, was für ein toller Tipp, gerade jetzt im Sommer sind die Füße doch sehr geplagt, die Hitze, die offenen Schuhe und natürlich hält man sich auch viel mehr draußen auf und ist automatisch mehr unterwegs. Dieser Tipp ist wirklich gold wert, so lieben Dank dafür. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  16. Sehr wichtiges Thema. Wie du schon sagst, auch viel zu vernachlässigt.
    Ich hatte auch Jahrelang Probleme mit meinen Füße. Konnte nicht lange stehen, etc. Ich hab mir dann Einlagen verschreiben lassen. Seither hab ich kaum noch Probleme.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    • Oje, ja das kann echt böse enden 🙁 deswegen sollten wir ja unsere Füße und Beine wirklich viel mehr pflegen und auch auf korrektes Schuhwerk & Co. achten.

  17. Das wäre früher wohl meine Rettung gewesen. Wie oft habe ich nach 9 Stunden auf den Beinen wahnsinnige Schmerzen in den Füßen gehabt. Eine wirklich tolle Sache. Viele Grüße Anja

  18. Hallo Alice!

    Ich benutze bisher noch kein solches Produkt wie den Massage-Roller aber dein Artikel hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht. Klingt nach einer echten Wohltat für die Füße! 🙂

    Alles Liebe,
    Corinna

    • Das freut mich Corinna! Ich muss ja zugeben, ich hatte bisher die Fußpflege ja auch etwas vernachlässigt. Daher find ich es super, dass ich auf dieses tolle Produkt aufmerksam wurde 😀

      Liebste Grüße,
      Alice

  19. Ein sehr interessanter Artikel! Meine Füße sind bei diesem Wetter auf das doppelte geschwollen und ich rolle sie abends gerne über den massageball. Der Roller pflegt aber auch gleichzeitig 👍 danke für den tollen Tipp!
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

    • Das kann ich mir vorstellen. Ich leide Gott sei dank nicht unter geschwollene Füße – aber bei schlechtem Schuhwerk hab ich doch auch immer Fußschmerzen. Finde den Massageroller dafür richtig passend 🙂 und so ne kühlende kleine Massage wirkt sicher auch super bei geschwollenen Füßen.

      Liebste Grüße,
      Alice

  20. Sehr cooler Tipp! Ich kannte den Footner Roller noch gar nicht und könnte den jetzt echt gut gebrauchen. Ich finde es gut, dass der so klein ist und in die Handtasche passt. Fußpflege ist wirklich wichtig und ohne kann ich gar nicht 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    • Meine Büro-Handtaschen sind da relativ riesig 😀 Bei einer kleinen Clutch wird das mitnehmen wahrscheinlich etwas schwieriger 😉 Aber durch die handliche Form passt der Massageroller echt in fast jede Tasche.

      Liebe Grüße,
      Alice

  21. Hallo Liebes,
    ich finde es auch super wichtig, dass wir uns Füße gut pflegen. Aus diesem Grund massiere ich sie mir auch selber regelmäßig. Erst dann merkt man meistens erst, dass sie zu kurz kommen! Danke für den Tipp mit dem Massageroller 🙂 Sowas ist immer praktisch!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  22. Ich kenne diesen Fußroller noch gar nicht. Habe so etwas auch noch nie benutzt.
    Aber bestimmt ein klasse Helfer bei Fussschmerzen im Alltag. Besonders wenn man viel geht oder steht…

    Liebe Grüße
    Julia

  23. Oh, ein Massageroller für die Füße klingt großartig. Gerade an heißen Tagen, wenn man viel steht, leide ich hin und wieder unter Wassereinlagerungen in den Füßen und da wäre so ein Massageroller echt perfekt.

    Liebst, Elisa

  24. Ich steh auch viel bei der Arbeit, da ich in Teilzeit arbeite ist es nicht ganz so schlimm. Trotzdem tun mir manchmal die Füße weh. Entspannung und Abkühlung kann man da super gebrauchen =)

  25. Liebe Alice Christina,

    den Massageroller kannte ich noch gar nicht, hört sich aber nach einem wunderbaren Produkt an 🙂 Und bestimmt richtig gut für unsere Füße, die ja im Alltag so einiges mitmachen 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  26. Das klingt nach einem echten Lebensretter! Besonders auf Reise habe ich oft mal Fußschmerzen und überanstrengte Füße. Muss ich mal probieren.

    Lg Lisa

    • So geht es mir auch, weil wir gerade im Urlaub immer auf den Beinen unterwegs sind 🙂 da ist das super praktisch als Helfer und jederzeit griffbereit in der Tasche 😉

      Liebste Grüße,
      Alice

  27. Liebe Alice,

    das ist ja genau das Richtige für meine Füße! Tolles Produkt, das ich noch nicht kannte … werde ich mir auch anschaffen. Danke für den Tipp!

    lg
    Verena

  28. es ist schon beachtlich, was unsere Füße alles mitmachen müssen 😉
    ein bissel Zuwendung und Liebe schaden da auf jeden Fall nicht! so einen Fußroller habe ich noch nicht benutzt, finde aber, dass das sehr gut klingt 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Da hast du absolut Recht Tina 🙂 Wir sollten da wirklich etwas mehr auf die Pflege achten.
      Hierfür find ich den Massageroller super, da man ihn auch jederzeit überall mitnehmen kann 🙂

      Lieben Gruß,
      Alice

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar ♡

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst deine Kommentare jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.